Valgus Fehlstellung der Großzehe - Ursachen, Behandlung

Wissenschaftliche Bezeichnung bekannten alle Frauen Krankheiten «Knochen» — eine valgus Fehlstellung der Großzehe. Es wird angenommen, dass es bildet sich aufgrund der Präferenz für den engen Modellen der Schuhe mit hohen Absätzen.

Dies ist jedoch nicht immer so. Schuhe nur immer eine Art Indikator für die Krankheit, die seit langem fließt im Körper, beschleunigt den Prozess der Visualisierung der Krankheit. Valgus Fehlstellung ist nicht nur ein kosmetisches defekt, es ist eine schwere Niederlage der Gelenke, das könnte die Entwicklung von Krankheiten wie Arthritis und Nekrose.

Sollte sich nicht scheuen die chirurgische Lösung des Problems — in der Anfangsphase der «Knochen» vollkommen sicher aufs neue ist dem tragen orthopädische Schuhe, spezielle Klemmen, Methoden der Physiotherapie, gymnastik und Massage.

valgus Deformität

Was ist ein hallux valgus?

Hallux valgus (hallux valgus) – Pathologie des Fußes, bei der sich die Krümmung der Spann-phalangem Gelenk des ersten Fingers. Phalanx der großen Zehe sind zueinander in einem Winkel. Eines der Phalangen Kopf der Knochen beginnt seitlich hineinragen. Mit der Außenseite des Fußes an der Basis der ersten Zehe gebildet, die charakteristische Feste «Beule». In einigen Fällen kann der Knochen am Fuß schmerzt.

In der Tat, die Pathogenese der Hallux valgus der Großzehe ist viel komplexer als eine einfache Beule auf der Innenseite des Fußes. Es ist interessant, dass diese Verwerfung fast nie tritt bei Völkern, die keine Schuhe tragen.

Schuhe mit hohem Absatz kann beschleunigen die Entwicklung von Hallux valgus der Großzehe. Breite Schuhe mit einer Absatzhöhe von 2 cm wird eine ausreichende vorderen Abteilung des Fußes, reduziert die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Verformung und hilft, Reizungen zu reduzieren Taschen metatarsophalangealgelenks.

Am Anfang der Erkrankung gestört eine ausgewogene Funktion der Bänder, sehnen und Muskeln des Fußes, später gibt es änderungen in den Knochen und Gelenken. Äußerlich Abweichungen der Form des Fußes («Beulen an den Beinen» oder «Knochen auf den Beinen») allmählich Fortschreiten, bilden ein stabiles fixierte Deformität.

Infolge der Schwächung einigen prägenden Elemente des Fußes dehnt sich die vordere Abteilung, bildet sich quer Plattfüße, steigt der Winkel der Abweichung ersten Fingers erscheint Beule im Bereich des ersten metatarsophalangealgelenks.

Nach außen verlagerter ersten Finger drückt auf den zweiten Finger, letztere gebogen und rastet in normalstellung (es stellt sich heraus Hammerzehen). Es ist ein typisches Muster für Hallux valgus Vorfuß (Hallux valgus). Quer Plattfuß kann durch Schmerzen im Fuß beim gehen, in der Regel im Zusammenhang mit Entzündungen der Weichteile, der Bildung von Blasen, Abschürfungen der Haut und andere Ursachen.

Nach Schweregrad vier Stadien der Krankheit:

  1. Frühe Phase – kleine Beule, weicht nur der erste Finger, der Versatz beträgt 10-20 Grad, der Patient hat nur ästhetische Probleme.
  2. Mittlere Phase – mittelgroße Beule, immer mehr weicht der erste Finger, verschieben Sie Ihren zweiten Finger nach oben. Der Daumen bewegt sich auf 20-30 Grad, Beule schmerzt nur nach einem langen Spaziergang.
  3. Gestartete Phase – Klumpen von beträchtlicher Größe, der Daumen bewegt sich auf 30-50 Grad, Klumpen gehen stört und kann krank werden und in Ruhe, Schuhe zu wählen, wird immer schwieriger.
  4. Auf der letzten, vierten Stufe der Daumen bewegt sich von mehr als 50 Grad, die Schmerzen und die Entzündung dauerhaft werden, Krümmung beobachtet und auf den anderen Fingern.

Valgus Fehlstellung der Großzehe durch Schmerzen, verhindert das tragen von normalen Schuhen wegen der entstandenen «Knochen» an der Basis des Daumens, auf der plantar Oberfläche bilden sich Hühneraugen, Lesen, behindern Sie den Fuß wegen heftiger Schmerz.

Diese Pathologie ist nicht nur ein kosmetische Problem (optisch hässlich halt), aber auch orthopädische. Neben der Abweichung der Großzehe Krankheit umfasst eine Reihe von pathologischen Veränderungen in allen Strukturen des Fußes (sehnen, Bänder, Knochen und Gelenken), die dazu führen, dass die Verformung:

Fußdeformitäten
  • deformierende Arthrose MTP Gelenke,
  • chronische Bursitis,
  • Exostose Köpfe der Mittelfußknochen,
  • kombiniertes oder ein Plattfuß,
  • interner (varus) Abweichung I Mittelfußknochen.

Hallux valgus ist die häufigste orthopädische Erkrankungen und ist häufiger bei Frauen.

Ursachen der Deformation und Risikofaktoren

Es gibt bestimmte Ursachen biomechanischer Instabilitäten, einschließlich neuromuskuläre Erkrankungen. Dies kann auf verschiedene Arten von Arthritis leiden. Diese assoziierten Erkrankungen gehören:

  1. Gicht.
  2. Rheumatoide Arthritis.
  3. Psoriasis-Arthropathie.
  4. Gelenkfläche Hyper mobilitatem Zusammenhang mit Krankheiten wie Marfan-Syndrom, down-Syndrom.
  5. Multiple Sklerose.
  6. Krankheit Sharot..
  7. Zerebralparese.

Erbliche Schwäche der Bänder und sehnen angenommen die primäre Ursache der Hallux valgus valgus Vorfuß – hässlich disfiguring Bein Symptome Fahrzeuge Plattfuß.

Zu den Faktoren, die die Lage, das Problem der Schwäche der Bandapparat, der schnellen Abnutzung der Gelenke, in der Regel gehören die folgenden:

  • Übergewicht (Grund der höheren Belastung auf den Vorfuß);
  • Hormonellen Veränderungen und die Natürliche Gewichtszunahme während der Schwangerschaft;
  • Arthrose der Gelenke;
  • Professionelle Features – ständige monotone mechanische Belastung auf die Gelenke (Profisportler, Tänzer, Friseure, etc.);
  • Unbequeme, nicht eine bequeme, eng mit einer schmalen Nase hochhackige Schuhe (und Optional die gleichzeitige Wirkung aller dieser Faktoren);
  • Diabetes mellitus (Störungen des Kohlenhydrat-Stoffwechsels und der Durchblutung);
  • Verletzungen des Fußes.

Lockere weiche Gewebe nicht mehr halten Bogen und Knochen «verlassen». Die erste Mittelfußbruch entfaltet, und zu Ihr angrenzenden Spann-phalangem das Gelenk wird instabil, was zu Verkrümmungen der ersten Zehe.

Ständige Verletzungen Schuhen der Innenseite des erweiterten Fußes führt zu einer Verbreiterung von Knochengewebe (Bildung von «Klumpen»), unter Bildung von spröder Haut (Blasen, Hühneraugen), chronische Entzündung des Gelenkes/Schleimbeutelentzündung. Im Prozess beteiligten andere Teile des Fußes.

Wichtig: Schuhe nicht provoziert Problem, es zeigt als Indikator. Schuhe mit flachem Absatz bis 4 cm – Fuß gleichmäßig belastet wird; je höher der Absatz, desto höher die Belastung auf den vorderen Teil des Fußes und der angrenzenden Gelenke; flache Schuhe, z.B. Ballerinas verursacht starke überlastung des Fußes.

Wie zeigen die Daten der medizinischen Statistik, Fehlstellung der Großzehe entsteht durch ständigen Druck oder Reibung auf den Daumen. Meistens ist der Druck übt eine unbequeme und enge Schuhe. Die wichtigsten Ursachen der Verformung der Großzehe: eingeklemmten Nerven des Fußes; genetische Veranlagung; Erkrankungen der Knochen; endokrine Erkrankungen.

Zu den häufigsten Gründen der Entwicklung der Knochen an den Beinen gehören auch quer Plattfüße und Probleme Muskel-Band Ton den Vorfuß.

Symptome der Pathologie

Bei zunehmenden Hallux valgus die erste Mittelfußbruch medial abweicht, wodurch die innere Abteilung des Fußes beginnt man die Reibung mit Schuhen, oft engen Schuhen und an dieser Stelle entsteht eine Entzündung, die chronisch ist.

Entzündet den inneren Rand der Gelenkkapsel, und aufgrund dieser Entzündung das Gewebe verdichten beginnen. Der Körper versucht, die stärken dieser Ort, bilden die knöcherne Struktur in der Dicke von entzündeten Taschen. Das nennt man Verkalkung. Viele Probleme, die auftreten, in den Beinen sind das Ergebnis einer abnormen Druck oder Reibung.

Der Erkrankung liegt eine angeborene Schwäche von Bindegewebe und Knochen, was zu der Entwicklung der Plattfuß. Etwas, was die Entwicklung von Fußdeformitäten falsch gewählte Schuhe trägt. Dies gilt insbesondere für High Heels und Schuhe mit einer schmalen Zehenkappe.

Diese Schuhe führt zu einer ungleichmäßigen Verteilung der Belastung, die mehr Tropfen auf den vorderen Teil des Fußes, was zu einer Verformung dieser Bereiche und entwickelt sich eine Arthrose im daumengrundgelenk.

Mehr als nur anfällig für Verformung der Finger Menschen über 60 Jahre (rund 16 %), Personen zwischen 31 und 60 Jahren befinden sich auf dem zweiten Platz – etwa 9 %, und 15 bis 30 Jahren – also fast 3%. Daraus folgt, daß die Verformung der großen Zehen verbunden sind, direkt mit dem Alter.

Also die beste Lösung wäre nicht zuzulassen, dass die Entstehung eines ähnlichen Problems im Bereich der Beine. Nun, wenn Sie feststellen, dass die Beule zu wachsen begann, und sehen, dass die Fehlstellung des Fußes hat seinen Anfang — nehmen Sie dringend wirksame Maßnahmen.

Symptome der Pathologie

Valgus Fußdeformitäten entwickelt sich allmählich. Zuerst der Patient klagt über etwas, das ist unbequem zu tragen Schuhe der üblichen Größe, ist es schwierig, die Schuhe zu wählen, dann erscheinen die Schmerzen in den Füßen am Ende des Tages, erste Zehe gekrümmt. Knochen am Fuß mit einem zunehmenden Plattfüße erheblich deformieren den vorderen Teil des Fußes.

Die Sohle seiner abgeflacht und prall in der Mitte; an dieser Stelle bilden sich schmerzhafte in ulceribus und mais, scharf behindern Sie den Fuß; den zweiten Finger nach oben steigt und oft nimmt die Form des Hammers (Hammerzehen)– er verbogen, nicht verbiegen, es bildet sich Kallus. Insgesamt Verformung beeinträchtigt die Blutversorgung und Innervation den Vorfuß, was fördert und die Entwicklung von Arthritis.

Das Hauptsymptom der Krankheit Hallus valgus ist der Hallux valgus, das heißt Destruktion von seinem Gelenk. Und die Krankheit ist sehr schmerzhaft, vor allem bei einer ausgeprägten Verformung tritt eine sichtbare kosmetische Komplikation, die offensichtlich sein wird.

Bei dieser Erkrankung tritt eine problematische Auswahl an Schuhen, vor allem für Personen weiblichen Geschlechts, die versuchen, Modetrends zu Folgen. Auswahl an Schuhen verwandelt sich in eine echte Folter, schlimmer noch, jetzt wird es viel schwieriger, wieder auf die Fersen.

Darüber hinaus Hallux valgus bringt eine Verschiebung des nächsten, des zweiten, des Fingers, dadurch bewegt, den zweiten Finger, beginnt die Reibung mit Schuhen, die auch unangenehm enden können Fatal. Auf die gleiche Weise können Sie selbst bestimmen hallux valgus Zerstörung.

Valgus Fehlstellung der Großzehe durch folgende Symptome:

  1. Schmerzen, Schwellung, Rötung im Bereich des Knochens (bumps) auf der großen Zehe.
  2. Deformation der vorderen Vorfuß.
  3. Die Abweichung der Großzehe nach außen (in Richtung der zweiten Zehe), eine schrittweise Erhöhung der «Knochen».
  4. Manchmal begleitet von einer Ausstellung informibus Verformung des zweiten Fingers. In Anbetracht der Tatsache, dass trending nach außen beginnt der erste Finger bewegen Sie den zweiten Finger nach oben was die Bildung von Hühneraugen Reibung über die Schuhe.
  5. Verdickung der Haut an der Basis des Daumens.
  6. Schwielen im Bereich der ersten und zweiten Zehen.
  7. Dauerhafte oder periodica Schmerzen im Bereich des Daumens.

Krank sind oft bei sich beobachten können Schmerzen in den Gelenken der Füße, Müdigkeit der Beine, Schwierigkeiten bei der Auswahl der Schuhe, der Gang, Intoleranz gegenüber körperlichen Belastungen, Unannehmlichkeiten beim tragen der Schuhe, Schmerzen in der großen Zehe des Fußes beim gehen und plötzliche Bewegungen (wahrscheinlich geschieht die Deformation des Gelenkknorpels), ungebrochene quälende Schmerzen im Bereich des vorfusses, insbesondere, nach dem entfernen der Schuhe.

Behandlung von Hallux valgus

Valgus Fehlstellung kann durch Vorerkrankungen, wie:

  • das Vorhandensein von Verletzungen oder verschiedene Arten von Arthritis;
  • ein stechender Schmerz im hinteren Teil des Daumens oder Kribbeln in ihm, es kann ein Sicheres Symptom für eine traumatische Neuritis der hinteren Haut-Nerven;
  • Schmerzen, Missempfindungen im Bereich der zweiten Zehe des Fußes;
  • die Bildung von Geschwüren, wie auf dem Finger und zwischen Daumen und zweiten Finger;
  • die Entwicklung von Hauterkrankungen zwischen den Fingern.

Wenn der Winkel zwischen den Mittelfußknochen nicht mehr als 5-20º Finger und weicht nicht mehr als 40º (d.h. es wird I Grad Hallux valgus), die Symptome sind gering: Schmerzen erscheinen gegen Abend und über Nacht, vor allem bei der Verwendung von Night-Bandage, komplett durchläuft. Traumatica wegen der Reibung die Haut rötet, Blasen. Hallux valgus geringfügig ausgeprägt.

Bei der Vergrößerung des Winkels zwischen den Mittelfußknochen bis 20-30º und die Abweichung des Fingers bis 40-70º (d.h. bei Grad II Hallux valgus) ist der Schmerz konstant wird, wächst die «Beule», die Haut an der Basis des ersten Fingers verdickt, auf der Sohle erscheinen Hühneraugen (durch eine falsche Belastung auf die Abteilungen des Fußes).

Eine Schleimbeutelentzündung chronisch wird. Auf diesem Stadium noch effektiv konservative nicht-chirurgische Behandlung, einschließlich der Anwendung der Hallux-valgus-Reifen.

Wenn der Winkel zwischen den Mittelfußknochen übersteigt 30º und der erste Finger wird zurückgewiesen mehr als 70º (d.h. es gibt eine Grad III hallux valgus), der Schmerz verschwindet nicht, weil es ist nicht nur die chronische Entzündung und atypischen Belastung, sondern auch ein Druckgefühl Nerven versetzten Knochen.

In dieser Phase Anwendung ortopedicheskih der Konstruktionen bringt vorübergehende Linderung. Spann-phalangem Gelenk praktisch unbeweglich, in seiner Projektion raue Haut, Geschwüre bilden können. Für die Wiederherstellung der Funktionen des Fußes chirurgische Intervention erforderlich.

Bei den ersten Anzeichen einer solchen Verformung wenden Sie sofort Ihren Arzt-Orthopäden.

05.12.2018