Wie heilen Knochen am Bein. Traditionelle Methoden

Valgus Fehlstellung der ersten Zehe des Fußes — ist die Veränderung der Form des Fußes auf der Ebene des Gelenks, die proximalen Phalangen der Finger des Fußes und metatarsal Knochen.

Deformierung des Gelenks tritt an der äußeren Seite mit der Abweichung des ersten Fingers. Knochen auf der großen Zehe, die Behandlung der Volksmedizin dieser unangenehmen Erscheinung, das Thema unseres Artikels.

Ursachen von Knochen der großen Zehe

Unter den Hauptgründen unterscheiden:

  • Plattfüße — lange Verletzung Biomechanik des Fußes;
  • unbequeme Schuhe;
  • Gicht — Stoffwechselstörung;
  • die Zunahme des Körpergewichts.
Causa

Ursachen von Schmerzen der Knochen an den Beinen

Wenn das erste Symptom der Gicht möglicherweise genau das Schmerzsyndrom. Der Mechanismus des Auftretens von intensiven Schmerzen ist eine Entzündung der Gelenke. Sustavnaya die Tasche entzündet wegen der Infiltration des Gewebes Austausch von Produkten. Die Krankheit ist chronisch mit Zeiten der Remissionen und Exazerbationen.

Es ist gefährlich!Im Laufe der Zeit chronische Pathologie verschärft, die Anzahl der betroffenen Gelenke zunimmt. Das Gelenk verformt, gebildet schmerzhafte Beulen — tophi, die platzen mit der Freisetzung von dichten weißen Masse.

Im Gegensatz zu Gicht, bei halgas valgus Schmerz entsteht durch die übermäßige Belastung auf dem Mittelfuß Knochen. Wenn traumatische Faktoren weiter wirken, dann ist der Schmerz verstärkt wird, entwickelt sich eine Entzündung. Die Haut um das Gelenk leicht errötet.

Mit der Verstärkung der Verformung des Gelenks geändert wird und alles halt. In Folge einer falschen Belastung und Veränderungen der Biomechanik, beim laufen entwickeln können Schwielen und Hühneraugen, dass noch mehr verstärkt Schmerzen.

Je nachdem, wie groß die Finger zurückgewiesen relativ metatarsal Knochens, unterscheiden mehrere Grade der Krankheit:

  1. Der Winkel zwischen den metatarsal Knochen nicht mehr als 15 Grad, und der erste Finger weicht weniger als 20 Grad.
  2. Der Winkel zwischen den metatarsal Knochen nicht mehr 17 Grad, und der erste Finger weicht weniger als 30 Grad.
  3. Der Winkel zwischen den metatarsal Knochen 17 Grad und mehr, und der erste Finger wird zurückgewiesen weniger als 35 Grad.

Behandlung von Knochen auf der großen Zehe

dolor syndrome

Es gibt mehrere Möglichkeiten der Beseitigung von Verformungen der Knochen auf der großen Zehe. Die konservative Behandlung besteht in der Umsetzung der Empfehlungen zur Verringerung der Schmerzen und Entzündungen:

  • Reduzieren Sie die Belastung auf das betroffene Gelenk durch die Reduzierung des Körpergewichts;
  • ändern unbequeme Schuhe mit hohen Absätzen; Massage;
  • Krankengymnastik, entwickelt für die Behandlung von Plattfüße;
  • das tragen von spezialisierten orthopädischen Schuhen und Schuheinlagen.
  • Der Einsatz von speziellen Ohrstöpseln zwischen den Fingern.

Die chirurgische Methode der Behandlung besteht in der operativen Korrektur von Abweichungen metatarsal Knochens und des Daumens. Diese Art der Therapie radikal löst das Problem der Schmerzen im Knochen der großen Zehe und gibt die ästhetik des Fußes. Aber Sie sollten Bedenken, dass, wie bei jeder Operation ein hohes Risiko der Entwicklung von Komplikationen.

Das tragen einer speziellen Bandage für die Finger. Wenn der Grad der Läsion entspricht der ersten und zweiten Grades, können Sie mechanische Befestigungen. Einige von Ihnen tragen den ganzen Tag, andere sind für das tragen in der Nacht. Das Wesen der Methode besteht in der Fixierung des Daumens und des Fußes, in der Erhaltung der richtigen Position. Bei regelmäßiger Anwendung das Wachstum der Hallux valgus reduziert.

Bevor Sie auf drastische Behandlungsmethoden wenden Sie sich an viele Zeitalter der Erfahrung unserer Großmütter und versuchen, nationale Behandlung von Knochen an den Zehen.

Volkstümliche Behandlung der Knochen an den Zehen

Das Problem der Schmerzen in den unteren Extremitäten, zwingen, Ihre Lebensweise zu ändern und das leiden, das leiden war schon immer relevant für die Menschheit. Die Knochen an den Beinen: ist es möglich, zu verhindern?

mutatio incommoda shoes
Dies ist nützlich!Vor dem Aufkommen der modernen Medizin und entwickelten chirurgischen Branche, haben die Menschen versucht, zu kämpfen mit den Schmerz Mitteln, die großzügig bot uns die Natur. Als Rohstoff verwendeten Heilpflanzen, lindert Schmerzen, Schwellungen und Entzündungen. Biologisch aktive Produkte gingen auch in Betrieb, wie Honig, Fisch, ätherische öle.

Es ist getrennt notwendig, zu erwähnen, über diese незаменяемый Teildienst Behandlung von vielen artikulären Pathologien wie Terpentin. In seinem Kern ist das Terpentin ist, die resultierende durch die technischen, die Lösung der ätherischen öle von Nadelbäumen, meist Latschenkiefer, Wacholder.

Terpentin ist weit verbreitet, wie Lösungsmittel, ölfarben, daher ist die Verwendung dieser chemischen Verbindung kann zu Verwirrung führen bei manchen Menschen. Jedoch in der medizinischen Praxis als Bestandteil von Salben zur Behandlung von Prellungen, Verstauchungen, rheumatischen Krankheiten verwendet wird nur die geschälte gummi Terpentin.

OLEORESINE ist nichts anderes, als das Harz, sich auf Nadelbäume. In der Natur Oleoresine verhindert die Zerstörung des Baumes Parasiten und heilt verschrottet Zweige.

Aber Bedenken über die toxische Wirkung von Terpentin auf den menschlichen Organismus. Für die Entstehung der Symptome der Vergiftung muss eine ausreichend große Anzahl von Substanzen und eine lange Kontaktzeit.

Die Behandlung der Zapfen auf den Beinen Volksmedizin wird, wenn die Krankheit sich in einem frühen Stadium, in diesem Fall das erreichen eines positiven Ergebnisses wird viel schneller.

Salbe aus dem ei

Ei-Salbe — 250 ml Essigsäure in einer Konzentration von 7%, löst ein Käse das ganze ei. Lassen Sie über 2 Wochen. Durch die 14-15 Tage die Schale sollte sich auflösen. Hacken Sie das ei, fügen Sie 25 Gramm geschmolzene Fett und 10 Gramm Terpentin. Verwenden Sie die Salbe für 20 Wochen. Salbe auf die Knochen bei Schmerzen durch den Tag. Am ersten Tag legen wir die vorbereitete Salbe, am zweiten Tag legen wir das JOD in Form von Maschen.

Kompresse mit frischem Fisch

Nehmen Sie ein frisches Fisch Fluss, jede. Löschen von Knochen. Flap Fisch Fleisch über Nacht auf die betroffene Stelle aufgetragen. Am morgen entfernen Sie den Verband mit dem Finger, mit warmem Wasser abspülen. Kompresse wiederholt innerhalb von 12 Tagen.

Behandlung der Knochen an den Zehen Honig

Honig und Bienenprodukte gut mit der Situation zurechtkommen Knochen auf der großen Zehe der Füße. Gelten diese Mittel als Lotionen oder Kompressen. Honig schmieren die Haut auf die entzündeten Gliedmaßen, für die beste Wirkung, vor dem auftragen der Fuß muß schweben.

Löwenzahn und Iod

Im zeitigen Frühjahr, wenn alle Felder übersät mit leuchtend gelben Blüten Löwenzahn, müssen Sie nicht verpassen die Zeit und nutzen Sie diese heilpflanze für die Behandlung von Knochen der Großzehe. Sammeln Sie die frischen Blüten, trocknen Sie Sie. 120 Gramm getrocknete Blumen, Gießen Sie den Wodka und die Apotheke mit JOD.

Die Blüten müssen bedeckt sein mit der Flüssigkeit. Lassen Sie im Keller auf 14 Tage. Vor dem Eingriff Beine schweben im warmen Wasser. Die Mischung auf die trockene Haut in Form eines Rasters. Die Behandlung sollte mindestens einen Monat.

Curatio bumps in crura vulgares remedia

Wärmt die Salbe mit rotem Pfeffer und Wirrwarr.

Der WIRRWARR dieser Substanz tierischen Ursprungs auf der Basis von Silizium-Schwämmen, hat die lokale irritierende Eigenschaft.

Für die Herstellung von Salben nehmen 50 Gramm Ammoniak und 210 Gramm Ethylalkohol, 50 G Kampfer 50 G roten Pfeffer trockener und 15 Gramm Wirrwarr. Alle Komponenten mischen, bis eine homogene Konsistenz, ohne Klumpen. Diese Zusammensetzung aufzutragen sollten sehr vorsichtig sein, da diese Mischung sehr sengender und ist nur für den lokalen Gebrauch. Vorsichtig Fetten Sie nur den Knochen. Bein wickeln mit Gaze und tragen Socken.

Am besten die Prozedur vor dem Schlafengehen. Der Verlauf der Behandlung hängt vom Ausmaß der Schädigung und der Intensität der Schmerzen die Knochen auf der großen Zehe des Fußes.

Fazit

Im Laufe des Lebens unsere Füße überwinden Hunderte von tausenden von Kilometern. Wir prüfen die Prüfungen des Fußes, übermäßige Belastung, übergewicht oder engen unbequemen Schuhen. In Reaktion auf das verformen sich die Knochen der Füße, Gelenke entzünden sich und verursachen unertrglichen Schmerzen und Unannehmlichkeiten.

Die moderne Medizin und die nationale Behandlung von Knochen an den Zehen helfen, effektiv zu kämpfen und der Umgang mit diesem Problem. Jedoch muss daran erinnert werden, dass über den Beinen ist es wichtig, richtig zu kümmern, tun Massage, entspannende therapeutische Bäder, spezielle übungen Muskeln stärken. Dann werden Ihre Füße gesund und schön.

12.04.2018